Speichervirtualisierung - Bestimmen Sie über Ihren Speicher

In der Vergangenheit verdoppelte sich die zu speichernde Datenmenge ca. alle 1,5 Jahre. Eine Abschwächung dieses Trends ist momentan nicht in Sicht.

Die Herausforderung für jedes Unternehmen ist es deshalb, die zunehmenden Datenmengen effizient und sicher zu handhaben.

Speichervirtualisierung ist dafür ein ideales Konzept.

Virtualisierung ist in der IT ein wertvolles Instrument, um eine dynamische, agile und zukunftsorientierte Infrastruktur zu errichten. Sie ist an sich zunächst nichts anderes als eine Technologie, die eine Abstraktionsebene zwischen Anwendern bzw. Applikationen und den physischen Ressourcen einführt.

Anwendungen greifen dadurch also nicht mehr direkt auf z. B. eine bestimmte Festplatte zu, sondern auf die Virtualisierungsschicht. Sinn dieses Ansatzes ist es, eine Vielzahl an physischen Ressourcen logisch zusammenzuführen. Anwendern gegenüber präsentiert sich das System damit als eine große Einheit.

Der vorhandene Speicher kann flexibel aufgeteilt und somit effizienter und länger genutzt werden.

DataCore Storage Virtualization
Die Herausforderung

Daten zu speichern ist nicht einfach. Die Datenmenge nimmt weiter zu. Anwendungen erfordern mehr Leistungen und neue Hardware ist schwer zu integrieren.

Typische Speicherumgebungen bestehen aus mehreren Geräten verschiedener Hersteller, die jedoch nicht miteinander kommunizieren und nicht zentral verwaltet werden können. Sie werden als isolierte Systeme betrieben und sind oft schon nach wenigen Jahren überholt.

Die Hardware Anbieter haben hier nur eine Lösung – zusätzliche Hardware.

Unsere Lösung - DataCore Speichervirtualisierung

Doch tausende zufriedene DataCore Kunden fanden eine bessere Lösung als immer neue Hardware zu kaufen. Virtualisieren Sie Ihren Speicher doch genauso wie Ihre Server.

DataCore Software ist eine Virtualisierungsschicht, die sich zwischen Ihren Anwendungsservern und Ihrer Speicherhardware befindet. Jetzt können alle Ihre Speichergräte kommunizieren und zusammenarbeiten. Fassen Sie alle Speicherressourcen zusammen und verhindern Sie eine Verschwendung von Speicherkapazitäten.

Dank nahtloser Datenmigration zwischen diversen Systemen gehören geplante Ausfallzeiten der Vergangenheit an.

DataCore Speichervirtualisierung - ein Funktionsüberblick
  • Schützen Sie Ihre Daten durch Snapshots vom System eines Anbieters auf dem eines anderen.
  • Interesse an Flash – dann benötigen Sie die richtige Software. DataCore bietet Ihnen alle Funktionen unabhängig von denen Ihres Flash Anbieters.
  • Mit DataCore können Sie Speicherklassen einrichten und Daten automatisch zwischen Leistungsklassen so migrieren, dass Ihre Anwendungen auch über die benötigte Leistung verfügen.
  • Synchrones Spiegeln, Failover und Failback wird zwischen verschiedenen Gerätetypen durchgeführt.
  • Erstellen Sie Aktiv / Aktiv Cluster zwischen Rechenzentren unabhängig vom jeweils eingesetzten Hardwaretyp.
  • Schützen Sie Remote Standorte und Außenstellen mit asynchrone Replikation über jede Entfernung hinweg.
  • Im Grunde müssen Sie für diese Standorte keine teure Speicherhardware mehr kaufen. Denn DataCore kann auch direkt auf den Anwendungsservern laufen und den direkt angebundenen Speicher und Flashkarten in ein vollwertiges virtuelles SAN umwandeln.
DataCore - Virtual SAN Software

Erstellen Sie einen hochperformanten, Hyper-konvergenten Speicher-Pool aus den Festplatten- und Flash-Speichern Ihrer Anwendungsserver. (Keine Notwendigkeit, ein externes SAN zu kaufen!)

SANsymphony-V10 kann auch direkt auf Ihren Anwendungsservern ausgeführt werden, um deren lokalen Speicher und Flash zu einem schnellen, hoch verfügbaren Speicherpool zusammenzufassen. So können Sie ohne externes SAN Daten über den gesamten Serververbund freigeben. Der vollständige Satz fortschrittlicher Funktionen ist für VMware- und Microsoft-Umgebungen erhältlich.

  • Steigern Sie die Leistung bei latenzsensitiven Anwendungen
  • Stellen Sie ohne externes SAN, gemeinsam genutzten Speicher für Apllications-Cluster bereit
  • Maximieren Sie die Dichte virtueller Desktops pro Server
  • Reduzieren Sie Kosten und Komplexität für Zweig- und Außenstellen bei dezentralen Speicher
DataCore - die Datenspeicherung der Zukunft

Kaufen Sie Ihre Storage-Software nur einmal und verwenden Sie sie für jede beliebige Hardware-Plattform.

Ihr Nutzen im Überblick:

  • Reduzierung der Speicherkosten
  • Höhere Speicherperformance
  • Bessere Kapazitätsauslastung
  • Vermeidung von speicherbezogenen Ausfallzeiten
  • Rückgang des Aufwandes für Speicher bezogene Routineaufgaben

DataCore ist ein weltweit führendes Unternehmen für Software definierte Speicher Lösungen mit über 16 Jahren Erfahrung im Markt, einem Produkt in der 10. Generation und über 10.000 Kunden Installationen.

Sie wünschen weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen?

Gerne vereinbaren wir einen Termin für ein persönliches Gespräch oder senden ihnen Material zu.

Ludger Alberding +49 (0)5434 924 919-90 Kontaktformular ausfüllen